Voltigieren

Beim Voltigieren handelt es sich um eine Sportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf einem an einer Longe gehendem Pferd ausgeführt werden. Das Pferd wird von einem Longenführer auf einer kreisförmigen Bahn von mindestens 18 m Durchmesser (Turniermaß), dem Voltigierzirkel, longiert und läuft in den Gangarten Schritt, Trab oder Galopp. Es turnen ein bis drei Voltigierer gleichzeitig auf und an dem Pferd. Als Grundvoraussetzung des Voltigierens gilt das abgestimmte Zusammenspiel zwischen Longenführer, Pferd und Voltigierer, denn sie bilden in diesem Sport eine Einheit und beeinflussen sich gegenseitig unmittelbar.

Neben dem turnerischen Können sind, wie in allen Pferdesportarten, auch Wissen und Können im Umgang mit dem Partner Pferd von besonderer Wichtigkeit. Gerade für Kinder ist das Voltigieren oft der Einstieg in den Pferdesport. Auch im Schulsport sowie dem heilpädagogischen Bereich ist es bereits vertreten. Daneben gibt es das als Leistungssport betriebene Voltigieren.          

(Quelle: www.wikipedia.org/wiki/Voltigieren)

       -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Derzeit hat der Reiterverein Ovelgönne sechs Voltigiermannschaften, die bereits erfolgreich an Turnieren teilnehmen und kräftig Turniererfahrung sammeln.

Wer beim Voltigieren mitmachen möchte, kann sich gerne bei Gitte Saathoff oder bei Antje Meinen melden.

Bitte informiert euch hierzu auch auf der externen Voltigierer-HP - bitte hier klicken!   

2016

Unser Voltigier-Team Ovelgönne 1 hat einen neuen Sponsor, die SwissLife Select, ein Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen. Am 29.04.2016 waren 2 Vertreter da und haben dem Team beim Volti-Training zugeguckt. Im Anschluss stellten sie sich im Rahmen einer kleinen Präsentation vor.

2013

Unsere Voltigiergruppe Ovelgönne 4 hat am 04.06.2013 einen Satz Präsentationsjacken von dem Ambulan-ten Pflegedienst Helfende Hände aus Brake gesponsort bekommen! Am Dienstag war Frau Schinski-Busch (li. auf dem Foto) persönlich zur Übergabe in die Reithalle gekommen. Die Trainerin der Gruppe Antje Meinen (mit dem Pferd Ole an der Longe) und die jungen Voltis freuen sich sehr über diese Spende und sagen herzlichen Dank!  Der erste Auftritt in den neuen Jacken wird am 23.06. auf dem Voltigierturnier in Grüppen-bühren erfolgen.

Ovelgönne 4 freut sich über die neuen Jacken und sagen DANKE!

    

2012 

Ovelgönne 2 + 3 präsentieren ihre neue Anzüge und das neue Voltigierpferd Alabama


 Bitte informiert euch auf der Unterseite über unsere Voltigier-Gruppen.