Bei den Ponyspielen gibt es sechs verschiedene Spiele, die hier kurz erklärt werden:

Spiel 1 : Slalomstaffel

Absperrkegel werden in 5 m Abstand aufgestellt, auf ihnen liegt jeweils ein Tennisball. Der erste Reiter muss mit dem Staffelstab im Slalom um die Kegel reiten, dieses muss er auf dem Hin- und auf dem Rückweg. Er reitet über die Ziellinie und übergibt den Staffelstab an den zweiten Reiter, der daraufhin startet. Fällt ein Ball herunter, oder der Kegel um, muss der Reiter diesen wieder aufheben bzw. aufstellen.

Spiel 2 : Becher versetzen

Besenstiele stecken in den Slalomkegeln. Über die Stiele 1,2,3,4 sind Becher gesteckt. Der erste Reiter reitet zum letzten Stiel und versetzt den Becher auf den 5. Stiel und reitet dann wieder zu Start/Ziellinie. Der zweite Reiter versetzt danach dann den 3.Becher auf den vierten Stiel usw. Fallengelassene Becher müssen wieder aufgehoben werden.

Spiel 3 : Kartoffelrennen

Es wird auf der Wechsellinie ein Eimer mit Kartoffeln aufgestellt. Vor der Startlinie wird ein leerer Eimer aufgestellt. Der erste Reiter reitet zu dem vollen Eimer und nimmt sich eine Kartoffel und wirft sie dann vom Pony aus in den leeren Eimer. Dieser reitet dann über die Ziellinie und der zweite Reiter darf starten.

Spiel 4 : Eimerrennen

An der Mittellinie stehen in Bahnrichtung hintereinander fünf umgestülpte Eimer im Abstand von einer Eimerbreite. Am Ende der Bahn wird der sechste Eimer oder ein Kegel aufgestellt. Reiter 1 startet von der Startlinie und reitet an die Eimer heran, sitzt ab, führt sein Pony am Zügel und überquert zu Fuß die Eimerreihe. Der Reiter muss, ohne zwischendurch den Boden zu berühren, nacheinander auf alle fünf Eimer treten. Gelingt das nicht, muss er den Versuch wiederholen.

Spiel 5 : Sackrennen

Reiter 2, 3 und 4 warten abgesessen an der Wechsellinie. Reiter 1 reitet mit einem Sack (Kartoffelsack) zum anderen Ende der Bahn, wo Reiter 2 steht. Reiter 1 sitzt ab, übergibt den Sack an Reiter 2, beide steigen mit einem Bein in den Sack und laufen, die Ponys führend, zurück über die Start- und Ziellinie.

Spiel 6 : Flaggenrennen

Auf der Bahn stehen zwei Tonnen als Flaggenhalter. In der Tonne auf der Mittellinie stecken vier Flaggen. Der erste Reiter erhält eine fünfte Flagge, die er im Vorbeireiten vom Pony aus in die Tonne an der Wechsellinie steckt. Auf dem Rückweg nimmt er eine Flagge aus der Tonne an der Mittellinie und übergibt sie bei "Start und Ziel" an den nächsten Reiter.