Ja, es gibt sie - die Oldie-Reiter (oder auch 40+Reiter) des Reitervereins Ovelgönne! Sie haben sich im Jahr 2000 auf dem Ovelgönner Pferdemarkt gegründet.

Seitdem unternehmen sie einmal im Jahr ein herrliches Wochenende an wechselnden Orten, zusammen mit Ross und Drahteseln (für die Nichtreiter unter ihnen). Abends lassen sie es sich aber alle zusammen gut gehen - bei verschiedenen leckeren Spirituosen, die natürlich der Verkalkung entgegen wirken sollen, wie ich aus geheimen Quellen erfuhr :-)

2012: Vom 07.-09.09. fuhren 17 Männer und Frauen ins Emsland auf den Reiterhof Lüssing in Haren/Ems und verbrachten dort ein herrliches Wochenende. Während 11 Reiter die Umgebung zu Pferd unsicher machten, erkundeten am Samstag 6 Drahtesel-Bändiger (Wortschöpfung von Lore) auf einer 40 km langen Strecke Emmen/NL sowie am Sonntag das Schloss Dankern. Neben Ausritten und Fahrradtouren stand vor allem die Geselligkeit im Vordergrund. "Das Wetter war gut, die Stimmung umso besser", berichtete Lore. Am frühen Sonntag Nachmittag stand bereits die Heimreise an. Die Fotos aus 2012 seht ihr in der Bildergalerie - 2012 - Oldie-Reiter: hier klicken

2013 ging es in die Lüneburger Heide

2014: Am 04.04.2014 feierten Eckhard Döring (78) und sein Pferd Dominique (22) zusammen den 100. Geburtstag! Die Oldiereiter nahmen dies zum Anlass, die Beiden gebührend zu feiern! Die Fotos seht ihr hier.

Vom 12.-14.09. gehen unsere Oldies wieder in ihre "Reiter-Freizeit" :-)  Ziel dieses Mal ist das Gut Landegge im Emsland, ein ehemaliges Rittergut in Haren, welches heute ein Familien- und Familotel mit Reitanlagen ist. Fotos stehen mir leider nicht zur Verfügung.

2015: ?

2016: Am 13.05.2016 feierten Gerhard Knoth (75) und sein Pferd Akzentaurus (25) zusammen den 100.Geburtstag! Nach der Reitstunde lud der Jubilar in die Kantine zu einem gemütlichen Umtrunk. Die Fotos findet ihr hier.